2014-08-10

LONDON - a movie, an adventure {video}



Eine Woche bin ich nun wieder zu Hause und habe mich fast voll und ganz dem 'Projekt London' gewidmet; im Moment beschäftige ich mich fast nur mit Dingen wie meinem Smashbook, London Posts und diesem Video.
Einerseits, weil ich alles verarbeiten wollte, so lange ich das meiste noch im Kopf habe und anderer seits, weil der 10.August heute eher anmutet wie ein stürmischer Tag Ende Oktober.
Und da ist es ja irgendwo mein gutes Recht, das bevorstehende Ende der Sommerferien zu verdrängen und noch einmal mental durch das sonnige London zu spazieren.
Ein melancholischer Unterton ist immer noch da, aber der gehört wahrscheinlich auch zu allen guten Erinnerungen mit dazu.
//e I'm home since one week and nearly spent all my time on the 'Project London'; at the moment you can always find me sitting at my desk, editing pictures or glueing receipts in my Smashbook.
On the one hand i did this, because I wanted to handle everything as long as it's in my memories; on the other hand because the 10th of August today seems like a stormy day in the end of October.
So I'm just pushing the end of my summer holidays aside and rather stroll through London on a sunny day.
There's always a melancholic flavour, but I think this always belongs to good memories.



Filmed with:
Canon EOS 1100D {18-55 mm + hama UV Filter}
iPhone5
Edited with:
Windows Movie Maker

2014-08-06

Travel Diary | London (2014)

Germany - you got me back! Nach drei Wochen in London beginne ich nun meinen dritten Tag hier in Deutschland - und hatte schon mehr Regen als in den 3 Wochen in der 'Stadt des Regens' zusammen.
London war bunt, laut, voll, warm und vor allem eines: wundervoll!
Wer sich fragt, wieso ich eigentlich 3 Wochen allein in London war? 
Ich habe Anfang des Jahres bei der Sprachorganisation EF meine Reise gebucht;
Sprachschule zusammen mit Sightseeing und dem Leben in einer Gastfamilie - das ist vielleicht nicht für jeden was und auch kein 'Standarturlaub', aber es ist eine komplett neue Erfahrung und eine andere Weise, eine neue Kultur kennen und (in meinem Fall) lieben zu lernen.
e // Germany - you got me back! After three weeks in London I'm now starting my third day here in Germany - and I already faced more rain than in 3 weeks in the 'City of Rain'.
London was colorful, noisy, hot, full and above all: wondeful!
Who's asking why I spent three weeks alone in London?
I booked my language trip with EF at the beginning of the year;
language school with sightseeing and living in a host family - that's not something for everybody and of course no '5 Star Hotel-Vacation', but it's a fully new experience and another possibility to learn about - and in my case - love a new culture.



















Wieso ich gerade London gewählt hab? Ausgerechnet die Stadt in der es an etwa 180 Tagen im Jahr regnet, wenn ich genau so gut nach Miami, New York oder Malta hätte gehen können?
Weil London gerade mal 45 Minuten Flugzeit von mir entfernt ist; weil die Menschen dort alle so hilfsbereit sind; weil London selbst bei Regen noch schön ist.
Ich muss gestehen, ich habe die heißesten Tage des Jahres erwischt und habe daher weder meine Sweater, noch meine Regenjacke einmal gebraucht und konnte stattdessen den ganzen Tag 30 Grad genießen (wenn man das denn so nennen kann) - anyway, würde ich jetzt in Londoner Manier sagen - London hat man einfach zu lieben.
Ich lasse Euch jetzt vorerst mit den Eindrücken alleine - see you folks!
// Why I chose London? A city where it's raining about 180 days a year, when I also could have chosen Miami, New York or Malta?
Because London is about 45 minutes away; because all people there were so warm and welcoming; because London is still beautiful, when it's raining.
I have to admit, that I caught the hottest days of the year to spend my time in London, so I didn't need my sweater nor my rain jacket and enjoyed about 25 to 30 degrees everyday (if you wanna call this enjoying) 
- anyway, you have to love London; there's no other way.
See you folks!



















Falls ihr Fragen zu meinem Aufenthalt speziell mit EF habt, schreibt mir einfach eine Mail oder einen Kommentar!
// If you got any questions about my experience with EF, just write a mail or a comment!